Hallo, ich bin Gundula!

Meine Berufung ist es, Menschen zu bestärken, zu ermutigen und ihnen zu helfen, sich selbst zu helfen.

Jin Shin Jyutsu mit Tieren

Über zwanzig Jahre lang habe ich ein Doppelleben geführt:

als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Uni, die nebenbei Menschen und ihre Tiere auf dem Weg zur Harmonie begleitete und ihnen dabei half, sich selbst zu finden.

Mir liegt es durchaus, analytisch zu denken, den Dingen auf den Grund zu gehen und zu forschen – ein Teil von mir fühlte sich in der Wissenschaft immer zu Hause. Noch mehr genoss ich es, mit jungen Menschen zu arbeiten und meine Expertise weiterzugeben. Ich bin leidenschaftlich gerne Mentorin! 

Doch für meine Herzensthemen gab es an der Uni keinen Raum und die spannenden Fragen meines Lebens lagen schon immer jenseits der Grenzen der Wissenschaft: 

Was macht mich glücklich? 

Was heilt meine inneren Verletzungen? 

Wofür bin ich auf der Welt? 

So wurde die sichere Beamtenstelle mehr und mehr zu einem Korsett, das an allen Ecken zwickte und zu reißen drohte. 

In der Corona-Pandemie kam es zum endgültigen Bruch. Wenn kritische Fragen nicht mehr erwünscht sind und wissenschaftliche Erkenntnisse nicht mehr diskutiert werden dürfen, verliert eine Arbeit als Wissenschaftlerin für mich ihren Sinn. 

Ein unerwarteter Geldsegen ermöglichte mir den Ausstieg und so sprang ich im Herbst 2022 hinein in mein neues Leben als „Harmonisierungskünstlerin“. 

Hätte es meine Tiere nicht gegeben, dann säße ich wohl immer noch im Institut für Biologiedidaktik der Uni Gießen…. 

Meine Tiere haben mich dorthin gebracht, wo ich heute stehe:

„Ich lebe meine Berufung und helfe Menschen dabei, auf die Stimme ihres Herzens zu hören, durch die tiefen Transformationsprozesse zu gehen und mehr und mehr zu sich selbst zu finden.“

Wofür ich stehe

Viele Probleme im Leben lösen sich auf, wenn wir uns mit unserer Intuition verbinden – und das kann man lernen. Der Verstand ist ein wunderbares Werkzeug, aber ohne die Stimme, die aus deinem Herzen ruft, wird dir immer etwas fehlen. 

Ich gehe los, um die Harmonisierungskunst „Jin Shin Jyutsu“ möglichst vielen Menschen nahezubringen. Es gibt nichts Besseres, wenn du dir und deinem Tier jederzeit zu Entspannung und (weit mehr als nur) Wohlbefinden verhelfen willst. 

Ich bin davon überzeugt, dass du die Antworten auf alle wichtigen Fragen in dir selbst finden kannst – und dein Tier dich dabei immer unterstützen wird. 

Meine Berufung ist es, Menschen zu bestärken, zu ermutigen und ihnen zu helfen, sich selbst zu helfen. 

Warum ich tue, was ich tue

Die schönsten und die schwersten Augenblicke in meinem Leben habe ich fast alle mit Pferden erlebt. Sie haben mich zu Tränen gerührt, mich unendlich glücklich gemacht und mich wieder und wieder an meine Grenzen gebracht, damit ich über sie hinaus wachsen kann. 

Mein Weg war viele Jahre sehr steinig und mühsam. Oft war ich nahe am Verzweifeln, weil alles, was ich gelernt hatte, nicht mehr weiterhalf, keine Methode zu passen schien und meine Pferde sich wieder und wieder als „schwierig“ erwiesen. Bei anderen Menschen waren sie gesund, einfach zu reiten und unkompliziert und bei mir zeigten sie ganz andere Seiten, wurden krank, ließen sich nicht mehr anfassen, führen und reiten schon gar nicht.  

Kein Wunder. Ich hatte die Lösung für alle Probleme immer im Außen, bei anderen, erfahreneren Menschen gesucht.

Jin Shin Jyutsu mit Tieren

Haufenweise gute Empfehlungen und viele, viele Kurse stillten zwar meinen Wissensdurst, machten aber weder mich noch meine Pferde gesund und glücklich. Ich drehte mich nur immer schneller im immer gleichen Rad zwischen Hoffnung und Enttäuschung. Irgendetwas musste ich doch finden, das meine Pferde gesund und mich glücklich machen würde! 

Es hat lange gedauert, bis ich verstand, wer mir wirklich helfen konnte: Ich selbst. In mir war längst alles Wissen, das ich brauchte: Schließlich war ich nicht nur Tierheilpraktikerin geworden, sondern auch tief in Jin Shin Jyutsu und die intuitive Kommunikation mit Tieren eingetaucht. Es war an der Zeit, mir selbst und meinen Fähigkeiten zu vertrauen und meinem Verstand eine starke Partnerin an die Seite zu stellen: mein Gefühl. 

Das scherte sich nicht um logische Erklärungen und ausgefeilte Pläne, sondern stellte mir immer wieder dieselbe Frage: Fühlt sich das für dich stimmig an? Ist das für dieses Tier der richtige Weg und passt das für dich?

Alle Antworten waren schon immer in mir, ich hatte mir nur nie zugehört. 

Endlich war der Weg frei für eine Beziehung zu meinen Tieren, die ich mir all‘ die Jahre erträumt hatte.

Endlich kam ich mir selbst näher und fand MEINEN Weg.

Meine Intuition wusste die Antwort auf alle Fragen. Und ich lernte, sie mithilfe meiner Pferde zu finden – denn bei ihnen kann ich sie immer am besten erkennen. 

Heute bin ich davon überzeugt, dass es DEN einen richtigen Weg niemals geben kann. Es ist immer DEIN individueller Weg, der für DICH und DEIN Tier passt. Und der kann sich verändern, weil du und dein Tier auch nicht konstant seid. Wenn du an deine Intuition angebunden bist, dann findest du ihn aber immer wieder. Deine Intuition hilft dir dabei, die richtigen Entscheidungen zu treffen – für DICH und DEIN Tier.  

 Lange Jahre tobte in mir ein ewiger Kampf zwischen der Intuition und dem Verstand – wem sollte ich trauen? Heute weiß ich beide Teile sehr zu schätzen und verbinde sie miteinander, um immer mehr zu dem Menschen zu werden, der ich bin.

Herausforderungen habe ich auch heute noch reichlich – aber ich weiß jetzt, wie ich an ihnen wachse: Ich baue auf meine Intuition und nehme die Eindrücke ernst, die ich intuitiv wahrnehme. Die Nähe zu meinen Tieren, die dadurch entsteht, ist das Schönste, was ich mir vorstellen kann. Sie macht mich glücklich und bestärkt mich immer wieder darin, meine Erfahrung mit anderen Menschen zu teilen.

Gundula mit Katzen

Mein großer Dank geht an meine tierischen Gefährten Neo, Maily, Elis, Birtingur, Rosi, Blessa, Fina, Kati, Erla, Cookie, Schnuck, Merlin, Sanja, Corry, Otto, Piak und Tiuri, die mich auf meinem Weg begleitet haben. 

Von euch lerne ich täglich die wichtigsten Lektionen im Leben: Geduld, Sanftmut, Frohsinn, Achtung, Bewusstsein, Klarheit, das Leben im Jetzt und die Bedingungslose Liebe. Außerdem unendliche Weisheit, tiefstes Verständnis und immer, immer wieder Vergebung. DANKE! 

Einige Fakten über mich: 

Ich begleitete seit fast 20 Jahren Menschen auf ihrem Weg zur Harmonie, bei gesundheitlichen Schwierigkeiten oder Verständigungsproblemen mit ihrem Tier. Ich nutze dafür die Harmonisierungskunst Jin Shin Jyutsu (=“strömen“) und die intuitive Kommunikation. Meine Erfahrungen und mein Wissen gebe ich online und offline in unterschiedlichen Angeboten weiter. 2023 erschien mein erstes Buch „Jin Shin Jyutsu für Pferde“.

Ich bin Jin Shin Jyutsu-Praktikerin (seit 2004), Jin Shin Jyutsu-Selbsthilfelehrerin (seit 2019) und Tierheilpraktikerin (Schwerpunkt Großtiere, seit 2003) 

Weitere Stationen waren:

  • Freiwilliges ökologisches Jahr (FÖJ, 1988/89)
  • Biologie-Studium (Universität Marburg, 1989-1994)
  • Promotion in Biologie (Universität Gießen, 2006)
  • Anstellung als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Biologiedidaktik der Justus-Liebig-Universität Gießen (1999-2022)

Liebe Worte von Kundinnen

„ Jetzt habe ich endlich nicht mehr das Gefühl, etwas falsch zu machen, wenn ich mich aus dem Bauch heraus um sie kümmere. “

Tine mit ihrer Stute Indy

⭐⭐⭐⭐⭐

Ich bin sprachlos und gerade am Heulen vor Rührung und vor Glück. Danke so sehr, dass du dieses Gespräch mit meiner Stute geführt hast. Jetzt habe ich endlich nicht mehr das Gefühl, etwas falsch zu machen, wenn ich mich aus dem Bauch heraus um sie kümmere.

Alles ist gut und ich habe das wunderbarste Wesen in Gestalt meines Pferdes an meiner Seite. Was will man mehr?

 

 

„Gundula hat ein großes Wissen und eine ganz liebe begleitende Art. “

Katha mit Yuma, Amy und der kleinen Katze Sputzi

⭐⭐⭐⭐⭐

Ich habe am Onlinekurs Tiere strömen teilnehmen dürfen und wurde gleich beim Sterben meines Pferdes gut begleitet, auch wir alle, die zurückblieben (Familie und Herde) konnte ich mit dem Strömen begleiten.

Gundula war immer und für alle Fragen und Themen offen und alle durften gestellt werden. Das finde ich sehr beeindruckend und nicht üblich.

Gundula hat ein großes Wissen und eine ganz liebe begleitende Art. Ich freue mich, wenn ich wieder bei einem Kurs bei ihr teilnehmen kann.

 

Bist du bereit, ganz einfach mit deinen Händen bei dir und deinem Tier für Entspannung und Wohlbefinden zu sorgen?

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner